Start

Start

  • NEU am 20.01.2022: Der Bericht zum Spaziergang am 16.01.2022 in Schlitz wurde veröffentlicht. Zum Bericht
  • NEU am 02.01.2022: Die vorläufigen Termine für die Osthessen Kromfohrländer Spaziergänge im 1. HJ 2022 wurden veröffentlicht. Zu den Terminen


Herzlich Willkommen
auf der Homepage der Kromfohrländer-Zuchtstätte
vom Schlitzer Weinberg

Unsere Homepage handelt von unserer Zuchthündin Ajula vom Solberknochen (Jule), ihrem A-Wurf vom 12.07.2019 und von Ayka vom Schlitzer Weinberg, die bei uns geblieben ist.

Seit dem 11.07.2021 handelt sie auch von unserem B-Wurf, der an diesem Tag geboren wurde.

Ajula (Jule) vom Solberknochen und Ayka vom Schlitzer Weinberg

Unsere Homepage handelt auch von dem und insbesondere FÜR unseren Zuchtverein ProKromfohrländer e. V. – dem Zuchtverein für rau- und glatthaarige Kromfohrländer, dessen Ziel wir unterstützen: „Wir führen unter fachkundiger Begleitung ein streng kontrolliertes Einkreuzprogramm durch. Mit dieser Maßnahme wollen wir dem Kromfohrländer wieder genetische Vielfalt vermitteln, die Krankheiten reduzieren und den genetischen Stress (der durch die Inzucht entsteht) reduzieren, ohne die guten Eigenschaften und den Typus zu verlieren.

Viel Spaß mit Jule, Ayka und allen A’s und B’s vom Schlitzer Weinberg!

Spaziergang am 16.01.2022 in Schlitz: Ayko von den Würmtalauen (5 Monate) und Bailey vom Schlitzer Weinberg (6 Monate)
Anton vom Schlitzer Weinberg vermisst den Schnee
Atego und sein Bruder Aaron (Vater unseres B-Wurfs) machen Winterferien am Meer

Hinweis: Die Fotos der Startseite, die nicht mehr angezeigt werden, werden in die Galerie übernommen.

Der Zwingername

Im Gebiet „Am Weinberg“ baute die evangelische Kirche früher die Trauben für den Messwein an. Auch heute noch sind die Terrassen, auf denen die Rebstöcke angepflanzt wurden, erkennbar, und drei Weinstöcke schmücken unser Haus.